Achtung: Bitte diese Hinweise beachten, die immer wieder mal übersehen werden! Tooltip (2021-02-05)

User talk:Karbon

From Jigsaw-Wiki
Jump to: navigation, search

Format-Änderung

Danke für die Format-Änderung. Stimmt, die laufen ja über die Brücke - von oben fotografiert.

Kein Problem, dafür bin ich da (gemeint war 500 New York Marathon). KarBon 09:22, 22. Jun. 2016 (UTC)

Bilder Boxseiten

Was hast Du dagegen, wenn Bilder von der seitlichen Box hochgelanden werden? Ich finde diese Bilder nützlich, z.B. um zu sehen, ob es unterschiedliche Puzzleboxen gibt!

Es reicht völlig aus, alle Daten von der Box zu übernehmen. Ich mache zwar auch Bilder von den Boxseiten, aber ein Hochladen würde das Wiki sprengen sowohl was die Arbeit als auch den Speicher angeht. Bei den alten Rav-Boxen variiert höchstens die Farbe, das macht aber ein Extra-Bild nicht nötig. KarBon 17:12, 24. Jul. 2016 (UTC)

Search

Hi. Is it possible to search for all manufacturer puzzles, for example "Schmidt" in panorama format? Frewaz (talk) 11:03, 29 June 2020 (UTC)

Choose manufacturer perhaps including piece count like "1000 Schmidt", click "List" and sort by "[cm]" to find panorama format.KarBon 13:36, 19 November 2020 (UTC)

Kategorie-System

Hi. Ich habe heute ein bisschen innerhalb der Kategorie "Deutschland (C)" sortiert. Dazu eine kurze Frage bzgl. Kategorie-System: Wenn eine neue Familie erstellt wird (z.B. "Musterstadt (F)"), soll dafür dann vorzugsweise auch eine gleichnamige Kategorie ("Musterstadt (C)") angelegt werden, die dann in "Deutschland (C)" kommt, oder soll die Familie direkt in die Deutschland-Kategorie gesteckt werden, sofern es nicht noch weitere Musterstadt-Sammlungen gibt ("Musterstadt (P)", "Musterstadt (N)"), die mit in die Kategorie kämen? Aktuell gibt es beides: Familien (F) liegen sowohl direkt in "Deutschland (C)" als auch in speziellen Kategorien, selbst wenn da dann nur die Familie drin ist (z.B. "Holstentor Lübeck (C)"). Bei Orten ist die Einteilung in Familien und Kategorien teils etwas redundant. -- Puzzmunter (talk) 21:42, 1 November 2020 (UTC)

Die Kategorisierung von Sammlungen habe ich bisher nicht vereinheitlicht. Da die meisten Sammlungen eigene Namensgebungen haben (außer N) bin ich noch am überlegen, wie man es am besten macht. Verschiedene Puzzle einer Stadt können gerne unter "Stadt (C)" zusammengefasst werden, wenn andere außer (F) existieren. KarBon 12:32, 19 November 2020 (UTC)

Puzzle Template und Bearbeitungsleiste

Guten Morgen Karbon, seit heute früh wird bei mir im Jigsaw-Wiki nicht mehr das Bearbeitungs-Template bzw. die gesamte Bearbeitungsleiste angezeigt. Ist das ein Problem mit meinem Browser (Firefox) oder ist das Template jetzt woanders zu finden? Ich hatte die letzten beiden Wochen auch ein Problem, dass ich Bilder nicht mehr so einfach verschieben konnte und Bilder auch nicht mehr im Vollbild anschauen konnte. Viele Grüße, Rapante

Das Problem lässt sich beheben, wenn man den Cache der Browsers leert und zusätzlich die Cookies. Evtl. muss mehrmals zwischen Ansicht-/Edit-Modus eines Puzzles gewechselt werden, um die Bearbeitungsleiste sichtbar zu machen. KarBon 12:32, 19 November 2020 (UTC)
Hi, danke für dei schnelle Antwort. Hab ich alles ausprobiert, hab es jetzt auch an zwei weiteren Rechnern, unterschiedlichen Browsern, am Smartphone und am Tablet ausprobiert. Leider wird die ganz Bearbeitungsleiste ([Fett]/[Kursiv]/[Template] ...) bei mir an keinem PC oder Handy/Tablet mehr angezeigt. Gehe ich auf "Bearbeiten" kommt bei mir nur dein (Achtung) Hinweis, dann darunter (Bearbeiten von „1000 ...“) und dann gleich der Datensatz. Dazwischen fehlt die komplette Bearbeitungsleiste. Komisch, vorgestern ging alles noch problemlos. Der "Veröffentlichen" Button oben rechts, fehlt auch. Grüße, Rapante
Bitte folgende Einstellungen prüfen:
  • unter "Bearbeiten": Bearbeiten-Werkzeugleiste anzeigen / Erweiterte Bearbeiten-Werkzeugleiste aktivieren /Assistenten zum Einfügen von Links und Tabellen sowie die Funktion „Suchen und Ersetzen“ aktivieren
  • Helferlein: alle 3 Gadgets anwählen
  • Signatur hier mit ~~~~ eingeben
  • Ansonsten immer die Buttons am unteren Rand benutzen. Wenn das alles nicht hilft, ist es schwer mit Ferndiagnose den Fehler zu finden.

KarBon 13:36, 19 November 2020 (UTC)

Alle Haken sind gesetzt. Ich habe sie jetzt mal entfernt, dann gespeichert und mich abgemeldet. Dann mich angemeldet, alle Haken wieder gesetzt und gespeichert. Hat leider auch nichts gebracht. Am unteren Rand habe ich nur Änderungen speichern, Vorschau anzeigen und Änderungen speichern, sonst nichts. Die Signatur habe ich sonst auch immer über die Bearbeitungsleiste ausgewählt. Kann ich dir evtl. mal mein Passwort per Mail zuschicken (würde ich vorher nochmal ändern), dass du dich mal mit meinen Account anmeldest ob es bei dir geht.
Gerne. KarBon 14:05, 19 November 2020 (UTC)

kurze Frage zur US GTIN

Soll die Null immer vorangestellt werden sodass die GTIN immer 13 Stellen hat? Du schreibst in den Hinweisen "USA-Puzzles haben eine führende 0 ODER sie wird nicht aufgeführt.". Weil die US GTIN ja eigentlich nur mit 12 Stellen auf dem Karton steht und bei z.B. 1000 Road Trip die 6 vorangestellt ist. Auf dem Karton steht sie so drauf "6 66273 15980 9". Bei den anderen US Ravensburger sieht das dementsprechen genau so aus. Grüße --Rapante (talk) 08:57, 25 November 2020 (UTC)

Ja, immer 13-stellig. Wenn man auf diese Nummer klickt, geht die EAN-Suche auf und dort wird auch immer eine fehlende führende 0 ergänzt. Außerdem ist die Suche nach Fehlern in Tabellenform einfacher bzw. das Sortieren. Es sind noch nicht alle GTIN 13-stellig aber das soll mit der Zeit passieren. KarBon 09:03, 25 November 2020 (UTC)
Okay, danke für die schnelle Antowrt. Ich hatte auch schonmal eine Diskussion zu dem Veröffentlichungsjahr von UK-Puzzeln angestoßen, aber leider keine Antwort erhalten, weil das wohl einfach untergegangen ist. Ich Frage dich das jetzt auch hier mal. --Rapante (talk) 09:24, 25 November 2020 (UTC)

Release Date bei vielen Ravensburger UK Puzzeln ?

Hallo zusammen, bei vielen Ravensburger UK Puzzeln steht ja nicht wie sonst in der üblichen Art ein Erscheinungsjahr auf der Kartonseite. Bei "deutschen" Ravensburger Puzzeln und auch "USA" Versionen steht ja z.B. folgendes auf dem Karton:

© 2007
Ravensburger
Spieleverlag
Postfach 24 60
D-88194 Ravensburg

oder

© 2007 Ravensburger USA, Inc.
...

Bei Ravensbuger UK-Puzzeln steht allerdings meist kein Release Date vor der Ravensburger Adresse, sondern meistens nur eine Jahresangabe vor oder hinter dem Künstler. Soll diese Jahresangabe als Erscheinungsjahr angegeben werden? Allerdings kann dies ja auch nur das Jahr sein, wo das Motiv vom Künstler entstanden ist. Auch bei "deutschen" Puzzeln steht ja oft eine Jahresangabe vor oder hinter dem Künstler, was dann auch so in den Notizen angegeben wird. Allerdings unterscheiden sich ja hier manchmal die Jahresangaben wie z.B. bei (100 Unter Dinosauriern) oder vielen anderen Puzzeln. Was wäre die richtige einheitliche Vorgehensweise? Ich habe dann bisher immer keine Jahresangabe eingetragen, sondern nur die Angabe in den Notizen gemacht wie z.B. beim (1000 Rose Cottage). So wird aber halt nie der Datenstatus auf grün. Aber bei einigen Puzzeln wurde das Jahr auch eingetragen, was ich dann auch nicht verändert habe, obwohl es eigentlich nicht "richtig" auf dem Karton steht. Grüße --Rapante (talk) 09:24, 25 November 2020 (UTC)

Ein Jahr lässt sich evtl. dann über die Kennung im Inneren des Box-Deckels generieren, hierzu muss dann aber auch mit der Vorlage die Werte beim Puzzle eingetragen werden. Beispiele für Ravensburger gibt es genügend. Oft genug passt diese Angabe sehr gut und kann somit als "Erscheinungsjahr" genutzt werden. Bei Schmidt Puzzles steht das Jahr meist nicht auf der Box sondern immer auf der Tüte der Puzzleteile. Beides wird leider wenig beachtet! KarBon 09:58, 25 November 2020 (UTC)

Alte fünfstellige Artikelnummern (bis 1972) von Ravenburger

Wäre es nicht sinnvoll, diese alten Artikelnummern genau so, wie sie auch von Ravensburger in den Katalogen und auf den Puzzlen abgedruckt wurden, mit Punkt ins Wiki einzutragen? Das hätte auch den Vorteil, dass sie in den automatisch generierten Listen bei entsprechender Sortierung getrennt von den späteren fünfstelligen Artikelnummern aufgeführt würden. Falls Du diesem Vorschlag zustimmen solltest, wäre ich gerne bereit, die Anpassung in den Puzzle-Daten vorzunehmen. Welpy (talk) 16:48, 30 January 2021 (UTC)

Dies wäre dann wieder eine neue Regel zum Eintragen von Puzzles. Der Nachteil ist das Suchen: "15.401" wird nur gefunden, wenn man es auch so eingibt. Wie trägt man es ein, wenn kein Jahr auf der Box ist? Besser ist die allgemeine Eingabe als "15401" für alle Varianten. Ich habe auch noch keine pratikable Lösung zum Eintragen von doppelten Artikel-Nummern. Übersichten bei frühen Rav-Puzzles kann man evtl. auch in den Serien aufbauen.
Fazit: Keine besondere Regel zum Eintragen alter Rav-ArtNr. KarBon 09:00, 8 February 2021 (UTC)